Hannoverscher Ruder-Club von 1880 e.V. StartseiteStartseite
SportangebotClublebenFür MitgliederÜber UnsKontakt
Maschseeachter

Der RBL-Achter des Hannoverschen Ruder-Clubs




Vollgas auf dem Main - Frankfurt 2016

 
AnsprechpartnerDie Saison 2017

Teamleiter: Florian Brüsewitz

27.05. Frankfurt am Main
Pressesprecher: Rasmus Henschel17.06. Hamburg
08.07. Münster
19.08. Leipzig
Offizielle RBL-Präsenz: www.ruder-bundesliga.de16.09. Berlin

 

Neuigkeiten


» Alle Berichte und Neuigkeiten zu den Rennen

Neueste Nachrichten jetzt auch auf

» Facebook
» Twitter

 

Ergebnisse der laufenden Saison

 


Aktueller Tabellenstand

Das Ziel


Nach dem Abstieg in die zweite Liga war das Ziel klar: Innerhalb von zwei Jahren wieder erstligareif werden. Da 2016 die Tabellenführung am letzten Renntag äußerst unglücklich aus der Hand gegeben wurde, soll das Projekt "Aufstieg" nun in der Saison 2017 gelingen.
Im Rennen um die beiden Aufstiegsplätze stehen dem Maschseeachter dabei einige sehr starke Mannschaften gegenüber, denen man aber durchaus auf Augenhöhe begegnen kann.

 

Die Mannschaft


Dieses Jahr kann man erneut auf einige Kadermitglieder der letzten Saison zurückgreifen, unter anderen sind auch Olympiafinalist Tobias Kühne sowie Vize-Weltmeiser Felix Övermann wieder mit von der Partie. Aufgrund der rückläufigen Zahl an Sportlern in den ehemals zwei RBL-Achtern des HRC wurden die Mannschaften zur Saison 2016 zusammengelegt, was für neue Impulse sorgt und außerdem den teaminternen Kampf um die Plätze im Boot noch einmal ankurbelt.
» Die aktuellen RBL-Ruderer des HRC

» RBL im HRC
 

Der Maschseeachter in der 1. Liga 2015:

 

Der Maschseeachter in der 1. Liga 2014:

 

Der Maschseeachter in der 1. Liga 2013:


 

Der HRC auf den Medaillen-Rängen (2. Liga)




Stimmung! - Das Team bei der Siegerehrung 2016 in Hamburg

Zugangsstatus

Besucher nicht eingeloggt.
» Einloggen

 

Startseite | Anonymes Feedback
Impressum | Sponsoren | Links