Hannoverscher Ruder-Club von 1880 e.V. StartseiteStartseite
SportangebotClublebenFür MitgliederÜber UnsKontakt
Ergotraining
Ist es nach Feierabend dunkel oder gar Eis auf dem See, so bleibt einem zumeist nur das Ruder-Ergo. Beim Ergotraining geht es neben der typischen Ruderbewegung, auch um die Steigerung der Ausdauer und das Mannschaftsgefühl.
 

Ziel des Angebotes

 
 

Voraussetzungen zur Teilnahme

 
 

Ablauf des Trainings


Da das Ergotraining zumeist parallel zu den Bodenübungen stattfindet, gilt es hier selbständig gleichstarke Gruppen zu bilden. Bitte bringt Hallenschule, ein Handtuch und was zu trinken mit.
Die Ergos können nach dem Kraftraumbeklegungsplan (Aushang am Durchgang zum Ruderbecken) auch außerhalb der festen Zeiten für den Breitensport genutzt werden. Sind andere Gruppen eingetragen, so haben diese stets Vorrang bei der Nutzung. Sprecht am besten den Trainer vor Ort und stimmt eine Nutzung ab.
 

Termine

 
 

Betreuer

 
 

Empfehlung


Besucht das betreute Ergotraining alle zwei Wochen im Wechsel mit dem Krafttraining. Zusätzlich solltet Ihr ein weiteres Mal pro Woche die jeweils andere Aktivität eigenständig trainieren und insgesamt dreimal pro Woche Sport treiben.
 

Hinweis


Für die zukünftigen Teilnehmer des Rennboot-Kurses gelten spezielle Teilnahmebedingungen, die beim Winterplanungstreffen bekannt gegeben werden (z.B. Teilnahme an zwei Ergotests, Erbringen einer Mindestanzahl von Wintertrainingsstunden)

Weitere Informationen: Michael Behr

Zugangsstatus

Besucher nicht eingeloggt.
» Einloggen

 

Impressum | Sponsoren
Datenschutz | Links