Hannoverscher Ruder-Club von 1880 e.V. StartseiteStartseite
SportangebotClublebenFür MitgliederÜber UnsKontakt
Neuigkeit
RA

08.07.2020

Aktualisierte Regelung zum Sportbetrieb: Rudern (Ruderabteilung)


Nachfolgende Regelungen gelten entsprechend der aktuellen Verordnungen und Genehmigungen ab dem 09.07.2020 bis auf Weiteres:
 
  1. Nutzung des Clubgeländes und des Clubhauses:
  • Auf dem gesamten Gelände muss ein Mindestabstand von 2 m eingehalten werden.
  • Das Clubgelände darf nur zur unmittelbaren Sportausübung genutzt werden. Ein Aufenthalt vor oder nach dem Training auf dem Gelände ist untersagt.
  • Benutzt werden dürfen folgende Räumlichkeiten: Bootshallen, Toiletten, Werkstatt, Büro, Lager, Kraftraum, Tanzsaal, Ruderbecken. Alle anderen Räumlichkeiten sind nicht zur Benutzung freigegeben.
  • Jedes Mitglied ist verpflichtet, vor der Sportausübung sicherzustellen, dass die persönlichen Mitgliedsdaten (Anschrift, Telefonnummer, E-Mailadresse) im Mitgliederregister aktuell sind.
 
  1. Rudern:
  • Es stehen alle Boote inkl. Motorboote zur üblichen Verwendung zur Verfügung.
  • Die Vorgaben der Landesregierung erfordern eine Dokumentation aller Personen, die zusammen rudern. Daher sind alle Fahrten zwingend mit Vornamen und Nachnamen im elektronischen Fahrtenbuch in Halle 2 einzutragen.
  • Gäste anderer Rudervereine müssen sich vor der ersten Sporteinheit per E-Mail unter E-Mail schreiben anmelden und folgende Angaben übermitteln: Vorname, Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail. Mit der Anmeldung wird der Speicherung der Daten für die notwendige Dauer zugestimmt. Gäste sind ebenfalls mit Vornamen und Nachnamen bei jeder Fahrt im Fahrtenbuch einzutragen.
  • Die Kontaktdaten von Teilnehmern der Entdeckertage und Schnupperkurse werden über das Haftungsausschluss-Formular erfasst. Vornamen und Nachnamen sind bei jeder Fahrt im Fahrtenbuch einzutragen.
 
  1. Ruderbecken
  • Alle Nutzer des Ruderbeckens müssen sich vor der Trainingseinheit im "Anwesenheitsbuch" eintragen, welches im Eingangsbereich des Ruderbeckens ausliegt (Vorname, Name, Datum, Uhrzeiten von Sportbeginn und -ende).
 
  1. Kraftraum/Athletikbereich:
  • Alle Nutzer des Kraftraums/Athletikbereichs müssen sich vor der Trainingseinheit im "Anwesenheitsbuch" eintragen, welches im Eingangsbereich des Erdgeschosses ausliegt (Vorname, Name, Datum, Uhrzeiten von Sportbeginn und -ende). Die Anwesenheiten der Sportler beim Leistungssport-Gruppentraining werden über die Trainer per XLS-Datei gepflegt und nicht in das Anwesenheitsbuch eingetragen.
  • Die Gesamtanzahl von 30 Personen darf im gesamten Kraftraum (beide Stockwerke zusammen) nicht überschritten werden.
  • Nach Möglichkeit sollte ein permanenter Abstand von 2 m eingehalten werden.

Der Hygieneplan ist unbedingt einzuhalten (gesondertes Dokument).

Der Vorstand

Zugangsstatus

Besucher nicht eingeloggt.
» Einloggen
• • •

Neuigkeiten & Rundschr.

Aktuelle Informationen direkt in Dein Postfach abonnieren
» Rundschreiben per E-Mail
Wichtige Neuigkeit oder Rundschreiben verpasst?
» Nachrichten-Archiv
• • •

Archiv-Recherche

» Hilfe:
:

:

 

Impressum | Sponsoren
Datenschutz | Links