Hannoverscher Ruder-Club von 1880 e.V. StartseiteStartseite
SportangebotClublebenFür MitgliederÜber UnsKontakt
Neuigkeit
KRS

08.03.2020

Ergocup Emden (Kinder-Rennsport)


Fischbrötchen, Nordsee und nebenbei noch etwas rudern auf dem Ergometer ;)

Auch dieses Jahr war der Kinderrennsport wieder beim Ergocup in Emden dabei. Es gab einige Highlights. Aber eins nach dem anderen.

Früh morgens um 7:00Uhr ging es am Samstag los in Richtung Emden. Die gesamte Trainingsgruppe bestehend aus 11 Kindern, plus zwei Trainer und einigen Eltern, machten sich auf den doch recht langen weg nach Emden. Aber wir sollten für die weite Anreise belohnt werden.
Nach der Ankunft in Emden gab es schon mal das erste Fischbrötchen bevor es weiter zum Emder Ruderverein ging. Dort angekommen richteten wir uns erstmal ein, und es gab die ersten Rennbesprechungen. Unsere Neuzugänge und gleichzeitig die jüngsten Jahrgänge machten den Anfang. Luise, Joni und Joshi konnten solide Leistungen abliefern und das im Wintertraining gelernte umsetzten. Danach durften dann die 2007er Jahrgänge ran. Fritzi siegte mehr als souverän bei den schweren Mädels und sicherte sich damit auch den Talentecup Sieg in ihrem Rennen. Auch Kenzo, Robin und Johann fuhren gute Rennen. In diesem direkten Duell konnte sich Kenzo gegen die anderen beiden Leichtgewichte und die restliche Konkurrenz durchsetzen, und siegte.
Nun wurde es noch mal richtig spannend. Unsere ältesten Kinder, Jahrgang 2006, durften zeigen was sie können. Den Anfang machte Neuling David bei den Leichtgewichten. Er fuhr ein wirklich gutes Rennen und sicherte sich damit den Sieg. Die schweren Jungs Jona und Tom, machten es ihm in ihren Rennen nach. Auch Tristan fuhr ein sehr starkes Rennen, musste sich aber mit 2/10s Abstand zum Erstplatzierten, mit dem zweiten Platz zufriedengeben. Jona fuhr auch gleichzeitig noch die schnellste Zeit bei den schweren 2006er Jungs, und wurde damit wie Fritzi, ebenfalls Talentecup Sieger.
Zum Schluss durften auch noch einmal 8 Sportlerinnen und Sportler in zwei Viererstaffeln an den Start gehen. Auch hier wurde gesiegt.
Somit kann der Kinderrennsport des HRC mit 6 Siegen und zwei Talentecupsiegern/-siegerinnen auf einen wirklich erfolgreichen Wettkamptag zurückblicken.
Allerdings sollte es das allein noch nicht sein. Im Anschluss ging es mit Eltern, Kindern und Trainern (noch einmal) zur allseits bekannten Fischbude im Hafen. Es wurde bei wunderbarem Wetter und schöner Hafenkulisse geschlemmt. Ob Krabben, Backfisch, Matjes oder Bismarckhering, es war für jeden etwas dabei. Als besonderes Highlight wurde im Anschluss noch ein kleiner Abstecher an die Nordsee gemacht. Anschließend ging es dann aber auch wirklich mal langsam wieder heim Richtung Hannover.
Danke an die Eltern die Fahrdienste übernommen haben und den Emder Ruderverein, der wieder einen schönen Ergocup ausgerichtet hat. Wir kommen nächstes Jahr gerne wieder.



Salim Neumann

Zugangsstatus

Besucher nicht eingeloggt.
» Einloggen
• • •

Neuigkeiten & Rundschr.

Aktuelle Informationen direkt in Dein Postfach abonnieren
» Rundschreiben per E-Mail
Wichtige Neuigkeit oder Rundschreiben verpasst?
» Nachrichten-Archiv
• • •

Archiv-Recherche

» Hilfe:
:

:

 

Impressum | Sponsoren
Datenschutz | Links