Hannoverscher Ruder-Club von 1880 e.V. StartseiteStartseite
SportangebotClublebenFür MitgliederÜber UnsKontakt
Neuigkeit
LS

18.06.2019

DJM: Ausblick (Leistungssport)


Am Wochenende stehen mit den Deutschen Jahrgangs- und Jugendmeisterschaften der Saisonhöhepunkt für unsere jugendlichen Leistungssportler an. Das Trainerteam Martin Lippmann, Pascal Geißler, Malte Liepert, Tobias Braun und Pia Thomsen betreut dabei eine zwölfköpfige Sportlertruppe mit unterschiedlichen Aussichten (genaueres weiter unten).

In den 'älteren' Jahrgängen will Janka Kirstein beweisen, dass sie zu den Topleuten im U23-Bereich gehört. Sie hatte den Sprung in den A-Bereich knapp verpasst.

Für alle Schlachtenbummler und Regattatouristen ist hier die Adresse für die Navigationsgeräte:
An der Regattastrecke 1, 14772 Brandenburg an der Havel

Janka Kirstein startet bei den U23 im Zweier und im Achten. In beiden Klassen soll es eine Medaille werden, über die Farbe wird im Zweifel zum Ziel hin gespurtet.

Carlotta Bunck und Finja Giesemann starten im 'schweren' Doppelzweier bei den B-Junioren (U19). Beide sitzen seit Beginn der Saison zusammen in diesem Boot und haben sich mittlerweile gut eingegrooved. In den vorangegangenen Regatten in Köln und Hamburg haben sie sich durchgehend in den Top10, gerne auch im A-Lauf präsentiert. Mit 20 Booten starten sie in einer starken Konkurrenz.
Konservative Prognose des Autors: Halbfinale ist auf jeden Fall drin. Die Qualifikation fürs A-Finale ist abhängig von der Tagesform und der Setzung des Halbfinals.

Birthe Schaperjahn und Greta Coldewey stellen sich 8 weiteren Booten im leichten B-Doppelzweier. Sie sitzen seit dem Trainingslager zu Ostern zusammen und sind auf den Vorbereitungsregatten stets vorne mitgefahren. Mit Birthes Erfahrungen aus dem Start im Einer letztes Jahr stehen ihre Chancen gut.
Zudem fahren sie den leichten Doppelvierer zusammen mit dem Schülerruderverein Humboldschule Hannover. Hier starten nur 6 Boote.
Konservative Prognose des Autors: Das Finale im Zweier ist bei 9 Booten auf jeden Fall drin. Hier kann, wie auch im Vierer, alles passieren.

Timo Strache war als B-Junior über die Saison verteilt mit Raavi Nasser bei den A-Junioren unterwegs. Zur Meisterschaft hat er zurück in den Einer gewechselt und profitiert stark von seinen Erfahrungen im A-Bereich. Bei 28 Booten und ohne vorhergegangene Vergleich ist hier eine Voraussage schwierig.
Konservative Prognose des Autors: Das Halbfinale ist drin, wird jedoch hart. Ab dem Moment ist eine weitere Prognose bei den B-Junioren auf der schwierigen Regattabahn in Brandenburg quasi nich möglich.

Besagter Raavi startet zusammen mit Hamburg, Bremen und Witten im leichten Doppelvierer bei den A-Junioren. Hier ist traditionell die Konkurrenz eng, wobei die absoluten Top-Leute meist bei den Schweren starten.
Konservative Prognose des Autors: Bei acht Booten ist ein Erreichen des Finales möglich. Hier entscheidet bei den Leichtgewichten die Tagesform und des Substanzverlust durch die Gewichtsgrenze über eine mögliche Medaille oder Holz.

Fabian Bartkowiak, Lorenz Schütt, Malte Jopp und Leonard Mahler werden von Merle Gerstmann gesteuert und starten im Doppelvierer mit Steuerperson der B-Junioren. Sie fahren seit Beginn der Saison so zusammen und haben sich über den Winter und die Saison deutlich gesteigert. In Köln und Hamburg waren sie stets im A-Lauf zu finden.
Konservative Prognose des Autors: Bei 12 Booten wird auf ein Halbfinale verzichtet. Sollten sie es nicht über den Vorlauf direkt ins Finale schaffen, so wird das Finale in den Hoffnungslauf vorgezogen. Das wird eine knappe Sache.

Zur Auswärtsfahrt nach Brandenburg haben sich unsere Rowligans schon angekundigt: Tilman Riesmeier, Lennart Denecke, Lukas Feld, Marcel Kipke, Uwe Coldewey, Timm Eichenberg, Sebastian Proske und Jannik Menke.

Lorenz Quentin

Zugangsstatus

Besucher nicht eingeloggt.
» Einloggen
• • •

Neuigkeiten & Rundschr.

Aktuelle Informationen direkt in Dein Postfach abonnieren
» Rundschreiben per E-Mail
Wichtige Neuigkeit oder Rundschreiben verpasst?
» Nachrichten-Archiv
• • •

Archiv-Recherche

» Hilfe:
:

:

 

Impressum | Sponsoren
Datenschutz | Links